Dämmung von Gewölbe und Kuppeln

Speziell für diese Bereiche wurde die Sprühklebetechnik für das Einblas-Dämmsystem entwickelt. Mit dieser Technik kann die Dämmung selbst bei Konstruktionen mit einer Neigung bis zu 80 % abrutschsicher, gleichmäßig und fugenlos aufgebracht werden.

Die Problemfelder der klassischen Wärmedämmung mit Platten oder Bahnen sind beispielsweise Gewölbedecken in Kirchen sowie gekrümmte Saal- und Altbaudecken.

Video: Einblasdämmung bei Gewölben und Kuppeln

Material

Rockwool Fillrock RG, Knauf Insulation Supafil

Verarbeitung

Kematherm Systemtechnik

Produktinformationen:

Einblas­rohdichte 35 kg/m³ bis 100 kg/m³
Dämm­dicken mindestens 80 mm
Wärme­leitfähikeit Lambda = 0,040 W/(mK)
Kenn­zeichnung Rockwool Granulat RG
Zulassungs­nummer Z-23.11-103
Baustoffklassse A1 nach DIN 4102
Brand­verhalten Baustoffklasse A1, nichtbrennbar
Schmelzpunkt > 1000 °C nach DIN4102-17
Verpackung Kunststoffsäcke á 15 kg